Skip to main content

Während andere Parteien sich noch streiten, welcher Kandidat das geringere Übel ist, steht die Grüne Entscheidung schon fest. Annalena Baerbock ist die Kanzlerkandidatin der Grünen und der Grünen Jugend.

Katharina Horn, Sprecherin der Grünen Jugend M-V und Bundestagskandidatin auf Listenplatz 2, sagt dazu:

“Es braucht, vor allem jetzt in Corona und Umweltkrisenzeiten eine neue starke Kanzlerin. Generell sollten die Grünen den Anspruch haben die stärkte politische Kraft in Deutschland zu werden. Wir können uns keine weiteren vier Jahre Union leisten. Keine weiteren vier Jahre Korruption, Bewegungslosigkeit und Ideenarmut. Wir als Grüne Jugend erhoffen uns echten Wandel unter Baerbock. Eine Perspektive für echte Grundsicherung, eine aggressive Bekämpfung des Klimawandels und Stärkung der Bildung und Kultur.”

Sebastian Hüller, Mitglied im Vorstand der Grünen Jugend M-V:

“Für die Grüne Jugend MV steht dieses Jahr der spannendste Wahlkampf seit ihrer Gründung an. Die nächste Legislatur ist maßgeblich für unsere Zukunft. In einer Grün-geführten Koalition mit Annalena Baerbock an der Spitze sehe ich großes Potenzial um das System nachhaltig zu verändern.”

Leave a Reply