Basisgruppe Greifswald

Die Grüne Jugend Vorpommern-Greifswald hat sich am 21. März 2019 gegründet. Seitdem treffen wir uns alle zwei Wochen im Grünen Büro zu einer Kreismitgliederversammlung (KMV) oder in Pandemie-Zeiten zu einer digitalen KMV.

Dass grüne Themen wichtig für unsere Zukunft sind, ist unserer Generation meist bewusst.
Seit 2018 streikt Fridays for Future für ambitionierte Klimapolitik und eine lebenswerte Zukunft auf diesem Planeten.
Spätestens durch das Erstarken der AfD ist uns klar, dass es eine gemeinsame Kraftanstrengung braucht, um Rechtsextremismus und seine Helfershelfer in Deutschland zurückzudrängen.
2020 haben wir durch Black Lives Matter erneut gelernt, dass Rassismus nicht nur ein Thema der USA ist, sondern auch in Deutschland bekämpft werden muss.
Und längst nicht nur Frauen setzen sich für Feminismus und Geschlechtergerechtigkeit ein.

Unsere Aufgabe ist es, nicht nur auf die grünen Themen hinzuweisen, sondern konkrete grüne Politik mitzugestalten. Wie lassen sich die verschiedenen Themengebiete in konkrete Forderungen umsetzen? Mit welchen Aktionen kann man darauf aufmerksam machen? Und wie machen wir mehr Menschen die Relevanz dieser Themen bewusst?

Wir sind ein sehr junger Kreisverband und dementsprechend auf neue Mitglieder, gute Ideen und frischen Wind angewiesen. Wenn du also Lust hast, uns zu unterstützen und junge, grüne Politik in Greifswald und in MV stark zu machen, meld dich einfach bei uns.

Unser Sprecher*innen-Duo!

Frithjof Mesing

18 Jahre alt, Schüler aus Greifswald, ist seit einem Jahr Mitglied des Kinder- und Jugendbeirats Greifswald und ebenfalls bei Fridays for Future Greifswald engagiert.

Karla Hartmann

23 Jahre alt, kommt aus MVs schönster Landeshauptstadt und ist seit August frauenpolitische Sprecherin der Grünen Jugend MV.